plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 1819
(22.01.2020, 18:44 Uhr)

 
 
 Das Ford Focus Forum
  Suche:

 Ford Radio 5000er vs. 6000er 25.02.2001 (21:43 Uhr) alex
Habe mir letzten Freitag mein 5000 Radio beim Händler gegen ein 6000 tauschen lassen. Hab jetzt aber 2 Probleme:

1.Das Radio rauscht sehr stark bzw. einige Sender lassen sich erst bei Lautstärke so um die 26 anhören. Bei dem 5000er hatte ich keine Probleme, fand die Qualität eigentlich sehr ganz gut.

2. Im CD Modus muß ich die Lautstärke auf Vol. 2-3 runterregeln sonst fallen mir faßt die Ohren ab.



Nun meine Frage, ist der Empfang nun bei den 6000er'n schlechter oder sollte ich annehmen, daß ich das Radio wieder wegschaffen darf ?

Danke
> Habe mir letzten Freitag mein 5000 Radio beim Händler
> gegen ein 6000 tauschen lassen.

Und ich hab den Tausch letzten Samstag selbst gemacht.

> Hab jetzt aber 2 Probleme:
>
> 1.Das Radio rauscht sehr stark bzw. einige Sender lassen
> sich erst bei Lautstärke so um die 26 anhören.

Klingt für mich nach abgefallenem/nicht aufgestecktem Antennenstecker ?

> Bei dem
> 5000er hatte ich keine Probleme, fand die Qualität
> eigentlich sehr ganz gut.

Ja, ich auch, nur Cassette *NERVTE*

> 2. Im CD Modus muß ich die Lautstärke auf Vol. 2-3
> runterregeln sonst fallen mir faßt die Ohren ab.

Noeh, hier nicht

> Nun meine Frage, ist der Empfang nun bei den 6000er'n
> schlechter oder sollte ich annehmen, daß ich das Radio
> wieder wegschaffen darf ?

Rausziehen und Antenne kontrollieren würde ich machen, aber diese krassen Unterschiede hat mein 6000 nicht.
Vol. 2.3 kann ich auch nicht bestätigen, je nach dem wie gerne ich die CD höre hab ichs auf 6-12 etwa ;)

Hast Du schon Pläne/Ansätze Dein frei gewordenes 5000 zu verkaufen ? Z.B. technische Daten als Text ?
Ein Photo ?

 Re: Ford Radio 5000er vs. 6000er 12.03.2001 (13:28 Uhr) alex
Hi

Also hab das 6000er wieder zurückgegeben und nach einer Woche warten, ein neues bekommen. Rauschen ist jetzt weg, allerdings sind immer noch kleinere Störungen drin. Das Problem zwischen Lautstärke Radio und CD ist auch nicht mehr da. Finde, daß das 6000er nicht so einen guten Empfang hat wie das 5000er.


Kann leider keine Angaben zu dem 5000er machen, da mein Händler so freundlich war, es als Anzahlung zu nehmen, mußte aber das 6000er zum Neupreis kaufen und nicht für 200 DM mehr, wenn ich es vor 3 Monaten zum Auto mitbestellt hätte :(

Weiß jemand, ob die Antenne einen Verstärker eingebaut hat?

alex

P.S. Kann ansonsten mein Radio auch selbst einbauen, aber wurde beim Tausch gleich mit vom Händler gemacht. :)


 Re: Ford Radio 5000er vs. 6000er 12.03.2001 (13:37 Uhr) CeeGee
> Also hab das 6000er wieder zurückgegeben und nach einer
> Woche warten, ein neues bekommen. Rauschen ist jetzt weg,

Fein !

> allerdings sind immer noch kleinere Störungen drin.

Hm, nee, kann ich nicht bestätigen

> Das Problem zwischen Lautstärke Radio und CD ist auch nicht
> mehr da.

Na fein

> Finde, daß das 6000er nicht so einen guten Empfang hat wie das 5000er.

Hm, nee, kann ich weder bestätigen noch dementieren, da mußte ichs in schwierigen Gegenden
direkt gegeneinander erleben, hab meine gewohnten und teilweise schwierigen Sender eingegeben
und klappten alle. So ne nette "Was gibts hier im Radio-All" Vorschau wie bei meinem guten alten Blaupunkt
gibts ja eh nicht ...


> Kann leider keine Angaben zu dem 5000er machen, da mein
> Händler so freundlich war, es als Anzahlung zu nehmen,

Och !!! Na sauber !!!

> mußte aber das 6000er zum Neupreis kaufen und nicht für
> 200 DM mehr, wenn ich es vor 3 Monaten zum Auto
> mitbestellt hätte :(

Seufz, die Option gibts bei Jahreswagen leider eh nicht ...

Ciao

CeeGee

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ford Focus Forum". Die Überschrift des Forums ist "Das Ford Focus Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ford Focus Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.