plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

352 User im System
Rekord: 1963
(24.01.2020, 07:25 Uhr)

 
 
 Das Ford Focus Forum
  Suche:

 Kupplungsprobleme 19.01.2001 (22:53 Uhr) Heiko
Nur zur Info:
Ich war heut in der Werkstatt, da bei meinem Focus Bj: 9.99 die leitung zwischen Bremskraftverstärker und Getriebe einen Haarriss hatte und dadurch die Kupplung nur noch im fast ganz durchgetretenen Zustand ausgerückt hat. Laut Werkstatt gibt es demnächst vermtl. eine Rückrufaktion deswegen, da durch diesen Riss (ca. 2cm lang) Bremsflüssigkeit verloren geht.
Der Zustand an der Kupplung trat von einer zur anderen Fahrt heute morgen auf.
Die Werkstatt hat auch sofort noch die Servopumpe für die Lenkung kontrolliert (scheinbar auch ein Sorgenkind) diese verliert ebenfalls an der "Schwungscheibe" Servoöl und wird ersetzt.
Schöne Grüsse aus dem Saarland

Heiko
 Re: Kupplungsprobleme 24.01.2001 (18:55 Uhr) Heiko
Inzwischen wurde die Servopumpe ebenfalls auf Garantie erneuert.
Leihweise hab ich 3 Stunden Ka gefahren, das was ein gerappel in dieser Blechbüchse
 Re: Kupplungsprobleme 26.03.2002 (20:20 Uhr) Sven
Das mit der Servopumpe scheint also kein
Einzelfall zu sein. Auch bei meinem Focus 09/00
ist die Servopumpe undicht. Skandal!
Sven
schock schwere not! habe es heute mit eigenen augen gesehen! am getriebe dort wo der mechnismus der hydraulik kupplung sitz läuft bremsflüssigkeit raus! der vorratsbehälter ist auch runter gegangen!
Na hoffentlich haste noch garantie
Also an alle schaut so lange ihr Garantie habt nach oder lasst nachschauen (die kennen das Problem)

Gruß aus dem Saarland
Heiko

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ford Focus Forum". Die Überschrift des Forums ist "Das Ford Focus Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ford Focus Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.