plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

172 User im System
Rekord: 1963
(24.01.2020, 07:25 Uhr)

 
 
 Das Ford Focus Forum
  Suche:

 Kraftstoffdruckregler 07.02.2001 (18:58 Uhr) Arno
Hey Da,

kann einer von euch mir sagen, wo ich einen Kraftstoffdruckregler mit TÜV bekomme oder gibt es das gar nicht??

Danke Euch
 Re: Kraftstoffdruckregler 07.02.2001 (19:05 Uhr) Henning
Schau mal unter www.wenning.de nach
 Re: Kraftstoffdruckregler 07.02.2001 (20:34 Uhr) Merlin
Hallo

Richter Motorsport, www.motorsport-richter.de bietet sowas auch an. Ich habe aber von Suhe-Motorsport gehört, dass man sich das Geld für den Kraftstoffsruckregler sparen kann. Die Angaben die da von wegen bis 10% Mehrleistung gemacht werden, sollen nicht stimmen (so Suhe). Suhe bieten das Teil auch an. Ich wollte eigentlich einen einbauen lassen, die haben mir aber davon abgeraten. Ich habe also damit keine Erfahrung!
Aber gönn doch Dir und Deinem Focus einen Leistungs-Chip. Kostet Dich (mit Einbau und Leistungsmessung vor und nachher) bei Suhe nicht mehr als ca. DM 900.- ! Kann ich dir nur empfehlen!!!!! Spass garantiert!! Suhe, Wenning, Stoffler, Richter, div. Anbieter für Leistungs-Chips. Erkundige Dich mal!

mfG Merlin
 Re: Kraftstoffdruckregler 07.02.2001 (21:04 Uhr) Greenhorn
> Hallo Merlin
>
Jetzt bin ich aber fertig.Habe Gestern mit einem Typen von Ford telefoniert, nur der hat mir erzählt so ein Chip würde nichts bringen und außerdem über 2000 DM kosten.Und jetzt dieses.Hast du schon so einen Chip eingebaut und wenn ja was bringt er ?
 Pro und Contra 07.02.2001 (21:55 Uhr) Indy
Man sollte mal langsam mit diesen Klischees aufhören dass KDR und Chip nichts bringen. Der KDR bewirkt genauso wie der Chip eine Optimierung des Laufverhaltens! Beim KDR liegt der Kraftstoffdruck wesentlich schneller wieder an und ist auch im gewissenmassen höher als bei der Serie. zusammen mit einem chip würde dieser schon bestimmt 15-20% mehr Leistung bringen. der chip optimiert die kennfelder des motormanagements, sprich zündung, einspritzzeitpunkt- und -dauer werden beeinflußt. beides in der kombination ist sehr zu empfehlen. ich habe auch den KDR, und war als der wagen noch mehr oder weniger im serienzustand war schwer beeindruckt. das ansprechverhalten ist besser. man könnte auch sagen dass der regler von ford vielleicht nicht so gut ist...hehe.
 wer hat Erfahrung mit Castrol RS0W40? 08.02.2001 (01:52 Uhr) hm
Hallo,

und nochmal mehr Leistung mit dem Richtigen Motoröl?
z.B.
http://www.castrol.de/produkte/a_auto/a_motorenoele/details_rs0w40.html

Laut Castrol Datenblätter:  RS0W40 soll 2% Leistungssteigerung gegenüber RS10W60 bringen.
Wer hats schon ausprobiert?

MfG
HM
 Jetzt ist aber fertig 08.02.2001 (09:29 Uhr) dINO
Wenn ich Motorölhersteller wäre würde genauso einen Mist erzählen. Wir fahren keine F1 Autos!!!!

Und wie lange hat dieses Öl diese Werte? 1 stunde, vielleicht 2, dann sieht er aus wie der alte.

Ausserdem zum Öl: wenn das Öl so Megaweich ist, wo ist dann der Motorschutz wenn der Motor steht? Das Öl läuft runter und die Wändeund  sind nicht mehr geschmiert.

Spar Dir das Geld.

Kauf Dir wenn schon wirklich mal den KDR, für das Geld hast Du etwas mehr Leistung (Natürlich keine 50PS)


Gruss dINO
 Erfahrung wollte ich wissen-keine Meinung! 08.02.2001 (13:31 Uhr) hm
Hallo Dino,
du sagst wir fahren keine F1-Autos?
-Also bei den Zetec-Motoren (und dann noch mit Leistungssteigerung) ist man von F1-Technik nicht weit weg. Hast Du mal Dir die neuen Motorengeneration von Ford (Zetec,Duratec,Duratorque)genauer angesehen? Fast komplett aus Alu (z.B. Zetec VCT : Zylinderlauffläche besteht nur aus einer 0,1mm dünnen Beschichtung aus Nickel-Phosphat+Silizium-Carbonat direkt auf dem Alublock!)
-zum deiner Aussage:wie lange hat dieses öl diese Werte oder "Megaweich" kann ich nur sagen informier Dich erst mal!
-ich fahr u.a. einen Leistungsgesteigerten Zetec1.8 mit 157PS aufm Prüfstand. Dort ist seit94 Castrol SLX drin.Das Öl wurde nur alle 30.000KM gewechselt.Jetzt hat er 180.000km runter und ausser den Ventilschaftdichtungen (1x erneuert)hatte der Motor keine Probleme. Ölverbrauch liegt jetzt bei max. 1,5Liter auf 30.000KM!

also nochmal:
ich wollte keine unqualifizierten Meinungen wissen sondern wer schon Erfahrungen mit Castrol RS POWER AND PROTECTION 0w40  hat.

MfG
HM
Alles klar DOC, scheinst ja ein kleverer Kerl zu sein. Komisch dass bis jetzt keiner auf deine durchaus interessante Frage geantwortet hat.
Liegt wohl daran dass all die anderen in der Realität bleiben.

Folgender Vorschlag:

Ich Kauf Dir das Öl. Wir gehen zusammen auf den Prüfstand vor und nachher.

2% wären bei deiner momentanen Power wenn ich richtig gerechnet habe eine Erhöhung auf 160 PS, OK.

Sollte das stimmen entschuldige ich mich, ist dies nicht der fall zahlst du mir das Öl zurück und wir füllen Salatöl (extravergine) ein, fair?

Nein, Spass bei Seite:
fühl dich doch nicht gleich angegriffen, ich habe nicht geschrieben: du Idiot, sondern was ich darüber denke.

Und wenn Du nur fragst damit alle dir zustimmen, naja, du weisst schon.

hang loose   dINO
Hallo Dino,
Klar lass ich mich auf diesen Test ein. Es wird vorher RS 10w60 eingefüllt und anschliessend RS 0w40  und dann falls es keine Erhöhung um 3PS gibt Dein Salatöl .
Die Kosten 4.25 Liter RS10w60 (51DM) sowie 2xLeistungsprüfung (80DM) übernimmst Du wenn es zu dem Leistungszuwachs kommt oder es zu einer Leistungsabnahme um 3PS mit Deinem Salatöl kommt. Anderfalls zahle ich.
Das 0W40 zahl ich sowiso, weil der Test mir dies Wert ist und es eh anschliessend drin bleiben kann.


Im Sommer (beim nächsten Ölwechsel)werd ich diesen Test eh mal mit einem Serienfocus 1.8 machen, ist mir dann die 51DM Wert und über das abgelassene 10w60 freut sich bestimmt mein Azubi.
Aber wie gesagt interessiert mich ob schon jemand Erfahrungen mit RS0w40 hat. Was jemand denkt oder meint bringt mich nicht weiter.
Nix für ungut Dino
Grüsse
HM
PS:der Vergleichstest vom Toyota-Rallye-Car hat mich Neugierig gemacht.
 Re: Erfahrung(??), Meinung! 08.02.2001 (22:20 Uhr) Björn
Hi Leute,

also ich bin Verfechter von 0W40-Ölen. Das Erste, was ich gemacht habe ist, nach 6000km altes Öl raus,
0W40 rein. Seit dem bilde ich mir ein nen wesentlich besseren Kaltstart zu haben. Meiner springt noch besser an,
wird schneller warm und ... insgesamt ich habe ein wesentlich besseres Gefühl.

...Übrigens der Benz meines Vaters läuft seit 200.000 km mit 0W40. Noch nicht ein einziges Problem bis jetzt am Motor gewesen.
Ganz im Gegenteil: Bei knapp 50.000, als wir das Auto bekommen haben, hat der sich so doof bei ca. 1800 U/min geschüttelt -
jetzt fährt er ab 1200 U/min absolut ruhig - und da kann mir niemand erzählen, daß das am Einfahren liegt.

Ich werde mir nie ein anderes Öl reinschütten, es sei denn ich fahre mal in ne heiße Gegend. Bei so ner geringen Viskosität
hast Du schnell mal Öltemperaturen von über 120°C. Dann wirds kriminell.
Zu empfehlen ist's aber wenn Du in kälteren Gegenden wohnst. Du verminderst so den Verschleiß bei Kaltstart.

Björn
 Re: Erfahrung(??), Meinung! 08.02.2001 (23:40 Uhr) hm
Hallo Björn,
danke für den Erfahrungsbericht.
Laut Castrol Datenblatt soll denen Ihr RS0w40 sogar eine höhere zuverlässige Hochtemperaturstabilität als RS10w60 haben.
MfG
HM
Hätte ich nicht gedacht...
Ein Kumpel von mir fuhr nen Golf GTI 2,0 mit 150 PS, später mit 190 (echt seltenes Teil). Als der mal in Italien war hatte er ne 0W40-Öltemperatur von 136°C.
Da ist es ihm Angst geworden. Seit dem hat er auf 10W60 umgerüstet und nicht mehr die Probleme.

Also wenn Du nicht so nen hochgezüchteten Motor hast, nicht in solche extrem heißen Gegenden fährst und gutes Super (-Plus) in unseren Breiten tanken darfst (...und nicht so ne südeuropäische Suppe), kann ich Dir 0W40 nur empfehlen.

Björn
 Re: Erfahrung(??), Meinung! 10.03.2003 (17:08 Uhr) Robert
Ich bin bisher auch 0W40 gefahren, aber da meine Werkstatt drauf bestanden hat, zwecks der Freigaben 0W30 zu nehmen für 18 Euro / Liter, fahr ich jetzt eben 0W30 :)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ford Focus Forum". Die Überschrift des Forums ist "Das Ford Focus Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ford Focus Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.