plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

258 User im System
Rekord: 1624
(21.01.2020, 07:44 Uhr)

 
 
 Das Ford Focus Forum
  Suche:

 scheiben beschlagen 04.01.2001 (20:10 Uhr) luggi
war bei meinem ford haendler wegen beschlagenen scheiben.
er sagt es gibt von ford ein nachbesserungssatz:
rellais fuer luefter-mher luefterleistung
neue innenraumentlueftung fuer heckstoßstange
und zu guter letzt schmutzfaenger an der hinterachse?!
laut ford fuehren unguenstige witterrungsverhaeltnisse zum
verdrecken der obengenannten entlueftung.es kann doch nicht angehen das ich meinen focus mit schmutzfaengern verunstalten muss,um freie sicht zu haben.
hab schon gesagt-die schmutzfaenger nur ueber meine leiche
was sagt ihr dazu??

gruesse luggi
 Re: scheiben beschlagen 04.01.2001 (21:06 Uhr) Heiko
Das is ja wohl der Hammer, laß dir noch gleich die Häckelkappe für die Klopapierrolle mitliefern.
Nee aber im ernst, bei mir beschlagen die Scheiben auch sehr schnell, bin dies aber noch von meinem alten Hyundai gewohnt.
Abhilfe brachte da nur entweder die Klimaanlage oder jetzt meine Standheizung.
 Re: scheiben beschlagen 05.01.2001 (08:06 Uhr) MartiM
> war bei meinem ford haendler wegen beschlagenen scheiben.
> er sagt es gibt von ford ein nachbesserungssatz:
> rellais fuer luefter-mher luefterleistung
> neue innenraumentlueftung fuer heckstoßstange
> und zu guter letzt schmutzfaenger an der hinterachse?!
> laut ford fuehren unguenstige witterrungsverhaeltnisse
> zum
> verdrecken der obengenannten entlueftung.es kann doch
> nicht angehen das ich meinen focus mit schmutzfaengern
> verunstalten muss,um freie sicht zu haben.
> hab schon gesagt-die schmutzfaenger nur ueber meine
> leiche
> was sagt ihr dazu??
>
> gruesse luggi

hallo luggi,
lass das mit dem nachbesserungssatz wurde bei meinem bekannten auch nachgerüstet das ergebnis war dann anschliesend das die scheiben immer noch beschlagen und das auto mit den häßlichen Schutzfängern dazu auch noch sch... aussieht ! ! !. ich persönlich hatte das gleiche problem habe aber nach langem herumprobieren eine ganz einfache möglichkeit gefunden die scheiben frei zu kriegen. wenn die scheiben beschlagen stell einfach dein gebläse auf die frontsscheibe bei mittlerer leistung (wenns schneller gehen soll dann höher einstellen). die luft strömt so direkt an die frontscheibe sowie durch 2 kleine austrittsöffnungen im armaturenbrett die richtung Seitenfenster ausgerichtet sind an die seitenfenster.
also bei mir und meinem bekannten funktionierts. probiers mal aus, klappt echt.

grüße martin
 Re: scheiben beschlagen 05.01.2001 (10:11 Uhr) martin L.
>Kenne dieses Problem auch EZ 12/99 beim Focus Turnier Diesel wurde auch ständig damit abgefertigt "dies ist nun so, Fahrzeug sehr aerodynamisch dadurch geringerer Lufteintritt" zum Glück öffne ich regelmäßig die Haube ind stelle dabei fest Kühlwasserverlust, nach Tausch des Wärmetauschers der Heizung ist das Problem beschlagenge Scheiben nach zu vorbei Gebläse Stufe 2 auf Defrost Scheibe
nach kurzer Zeit Stufe 1 und mit Fußraum.
Zum Glück waren die Kosten noch Garantie.

  war bei meinem ford haendler wegen beschlagenen scheiben.

> er sagt es gibt von ford ein nachbesserungssatz:
> rellais fuer luefter-mher luefterleistung
> neue innenraumentlueftung fuer heckstoßstange
> und zu guter letzt schmutzfaenger an der hinterachse?!
> laut ford fuehren unguenstige witterrungsverhaeltnisse
> zum
> verdrecken der obengenannten entlueftung.es kann doch
> nicht angehen das ich meinen focus mit schmutzfaengern
> verunstalten muss,um freie sicht zu haben.
> hab schon gesagt-die schmutzfaenger nur ueber meine
> leiche
> was sagt ihr dazu??
>
> gruesse luggi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ford Focus Forum". Die Überschrift des Forums ist "Das Ford Focus Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ford Focus Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.